Gofio

Gofio ist das älteste überlieferte Grundnahrungsmittel auf den Kanarischen Inseln. Ursprünglich wurde es aus gerösteter Gerste hergestellt. Heute wird das Mehl aus geröstetem Mais, Weizen oder Hirse hergestellt und ist bis heute fester Bestandteil kanarischer Mahlzeiten. Das Gofio-Mehl kalt oder warm mit Wasser zu Brei, Pasten, Klößen oder brotartigen Laiben weiterverarbeitet, wird aber auch anderen Speisen beigemischt und auch süß mit Bananen, Honig und Nüssen serviert. Im Gegensatz zu Mehl muss Gofio vor dem Verzehr nicht gekocht oder gebacken werden. Es kann auch oder in Kombination mit anderen Zutaten genossen werden.

Das Aufleben gesundheitsbewusster Lebensweisen hat Gofio zu neuem Ruhm verholfen. Außer Meersalz enthält das Mehl keinerlei Zusatzstoffe und ist außerdem reich an Vitaminen B und C, Proteinen und Mineralien wie Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink.

Unser „Secreto del Sur“-Gofio wird aus Mais gemahlen und ist ein aussgezeichneter Energiespender für Kinder, Jugendliche, Sportler und aktive Menschen.

Unsere „Secreto del Sur“ Produkte mit Gofio

  • Gofio Puro